UNBEKANNTES
OBERÖSTERREICH

ZU VERBORGENEN SCHÄTZEN

Als Halbtag-, Ganztages- oder Mehrtagesfahrten von Linz aus möglich

Zu den Höhepunkten klösterlicher Kultur und Kunst, Stifte Kremsmünster und Schlierbach.
Größte Barockstifte Oberösterreichs Kulturträger seit Jahrtausenden
Karolingischer Tassilokelch und Handschriften aus dem 6. Jahrhundert. Sternwarte-Museum im ersten europäischen Hochhaus von 1774
Fischkalter und Klosterkeller Käserei und Glaskunst.

Wo Romanik, Barock und historische Salzwirtschaft zusammentreffen.
Stift Lambach:
Bedeutendster romanischer Freskenzyklus in Mitteleuropa
Stadl Paura:
Ein barocker Hochgesang auf die Dreifaltigkeit im Dreiklang.
Der Traunfall: Die technische Bezwingung für den Saltztransport.

Zu Hammerherren und Ennsflößern
Auf den Spuren der alten Eisenstraße von wo Sensen und Feitl bis Sibirien geliefert wurden.
Steyr: Alte Eisenstadt zwischen den Flüssen Enns und Steyr.

Rätselhaftes Mühlviertel.
Gotisches Erbe (Flügelaltäre), mittelalterliche Burgen und Städte. Erlebbares altes Handwerk, Schmankerlroas.

 

 

 

 

 

 

Steyr

Käfermarkt

Kremsmünster

Folder (pdf)